Happy New Year!

Wieder ist ein Jahr schneller vorübergegangen als für möglich gehalten. Viel ist passiert in diesem Jahr: Es waren schöne Momente dabei, Momente des Grübelns, der Niedergeschlagenheit, des Zweifelns und dann wieder Momente voller Freude, des Feierns und des Miteinanders.

Mein Team und ich konnten in diesem Jahr vieles bewegen und fürs neue Jahr auf Schiene bringen. – Dafür sind wir sehr dankbar und nutzen diese Tage zwischen Weihnachten und Neujahr, um Innezuhalten.

Es ist nicht nur die Zeit, Rückblick zu halten sondern auch, um nach vorne zu blicken.

Und dabei ist mir eine Aussage besonders ins Auge gesprungen:

Entpört euch

Zu sehr sind zu den unterschiedlichsten Themen 2018 die Wogen hochgegangen. – Ich brauche sie hier gar nicht alle aufzuzählen, zu bekannt sind sie.

Jeder hat zu allem eine Meinung, die zu oft lauthals herausgebrüllt wird. Dann frage ich mich, wie denn das überhaupt der Fall sein kann. Ich denke doch, dass ich ein recht belesener Mensch bin und weiß daher auch, wie lange ich dafür benötige, meine Meinung zu formen. Dabei ist mir dann immer noch bewusst, dass ich nie alle Fakten kennen werde und meine Meinung nur die Basis für eine Diskussion sein kann und niemals die „Wahrheit“. – Zu komplex sind die Zusammenhänge in unserer Welt geworden. Undurchschaubar für den Einzelnen.

Dazu passt von Charles Bukowski:

Das Problem dieser Welt ist, dass die intelligenten Menschen so voller Selbstzweifel und die Dummen so voller Selbstvertrauen sind.

Einfach mal zum Nachdenken…

Mit dir möchte ich noch ein Video teilen: passend zu dem, was in einem Jahr so alles möglich sein kann.

Dir und deinen Lieben wünsche ich alles Liebe und Gute im neuen Jahr und dass du dir deine Vorsätze für 2019 erfüllst!

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.